(im Bild - v.l.n.r.: Richard Hogl, Rudolf Kopp, Eva-Maria Himmelbauer)
Der Immendorfer Rudolf KOPP feierte am Samstag, den 12. September 2020 seinen 50. Geburtstag. Rudi arbeitet in der Tagesstätte des Caritasheimes Retz und ist in seiner Freizeit am Dorfleben in Immendorf sehr interessiert.

Auch politische Themen interessieren das Geburtstagskind sehr; er selbst war auch einige Jahre Vertreter der Klienten im Caritasheim Retz. Besonders freut ihn, dass auf seine Initiative der RhytMix - Chor alle zwei Jahre das Erntedankfest in Immendorf musikalisch mitgestaltet.

Am runden Geburtstag besuchten ihn Nationalratsabgeordnete Eva-Maria HIMMELBAUER und sein Heimatbürgermeister LAbg. Richard HOGL und gratulierten ihm herzlich. Letzterer ist quasi ein Jugendfreund des Jubilars; in ihrer Kindheit verbrachten sie viele Stunden in den Sommerferien miteinander.

Am späteren Nachmittag feierte Rudi dann noch sein Geburtstagsfest mit Freunden und Familienangehörigen im Gasthaus Müll in Immendorf.

Orte

icon-search arrow-left