Abt Georg Wilfinger OSB. besucht seine Heimatpfarre zum Fest der Hl. Katharina

im Bild [von Christian Andre] - v.l.n.r.: Patric Pomper, Noah Seidl, P. Michael Fritz, Marie Rohringer, Abt Georg Wilfinger, Stefan Scheibböck, Romina Trappl, Annika Bauer
Am Freitag, den 25. November 2022, dem Fest der "Heiligen Katharina von Alexandrien", wurde in der Pfarrgemeinde Immendorf die Schutzpatronin und zugleich der Anbetungstag im Rahmen des so genannten "Patroziniumsfest" gefeiert.

Höhepunkt der Feierlichkeit war die Festmesse, welche vom Abt des Stiftes Melk und gebürtigen Immendorfer P. Georg WILFINGER OSB. zelebriert wurde. Pfarrer P. Mag. Michael FRITZ OSB. wirkte als Konzelebrant am Festgottesdienst mit.

Der stellvertretende Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Christian ANDRE dankte Abt Wilfinger für seinen heimatlichen Besuch und überreichte ihm ein Bild von den kürzlich abgeschlossenen Renovierungsarbeiten an der Pfarrkirche, welche vom Stift Melk zu einem Drittel mitfinanziert wurden.

Anschließend lud man die Besucherinnen und Besucher der Festmesse noch ins Pfarrheim zu einer Agape ein, um die Möglichkeit zur Begegnung und zum Gedankenaustausch mit Abt und Pfarrer zu ermöglichen. Mit dabei war auch Ortsvorsteher und Bürgermeister LAbg. ÖkR Richard HOGL.

Orte

icon-search arrow-left