(im Bild - Reihe hinten von links C. Freudenthal, Chr. Scheibböck, M. Taubinger, D. Patschka, A. Haberl, A. Thürr, J. Hochgatterer, J. Kopp(Obmann), F. Rohringer, S. Fleischmann, J. Rohringer Unten: S. Scheibböck, L. Freudenthal, L. Patschka, M. Thürr
Nach den Jahren der Pandemie lebte auch in Immendorf wieder der Brauch des Maibaumaufstellens auf, insbesondere verbunden mit einem Fest auf der Spielplatzwiese in Immendorf.

Der Obmann des Vereines "Jugend Immendorf" Jugendgemeinderat Johannes KOPP freute sich über einen sehr guten Besuch, unter welchen sich später auch Ortsvorsteher und Bürgermeister LAbg. Richard HOGLund Gemeinderat Josef SCHEIBBÖCK mischten.

Für Speis und Trank war bestens gesorgt - bei der Maibaumverlosung entschied das Los auf Frau Zahlbrecht.

Orte

icon-search arrow-left