(im Bild - v.l.n.r.: Robert Samsinger, Kurt Ernst, Gerald Patschka, Richard Hogl, Günther Rohrer, Rene Schiemann, Tobias Fellinger, Karl Schauer, Markus Zahlbrecht, Annemarie Maurer, P. Philippus Reisenberger)
Am Mittwoch, den 04. Mai 2022, dem so genannten "Florianitag" lud die Freiwillige Feuerwehr Schalladorf unter der Leitung von Kommandant OBI Rene SCHIEMANN und seinem Stellvertreter BI Tobias FELLINGER die Ortsbevölkerung von Schalladorf, sowie die Gemeindevertretung und die Nachbarfeuerwehren zur Florianifeier ein. Nach der Festmesse in der Kapelle Schalladorf, ging man zum Feuerwehrhaus, wo Pfarrer P. Philippus REISENBERGER OSB. die neue Tragkraftspritze (TKS) segnete. Diese TKS kostete insgesamt € 14.800,-- und wurde zu je € 3.000,-- vom Land und der Marktgemeinde Wullersdorf gefördert. € 8.800,-- brachte die Feuerwehr Schalladorf gemeinsam mit der Ortsbevölkerung selbst auf.

Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Ing. Markus ZAHLBRECHTund Bürgermeister LAbg. Richard HOGL dankten der Feuerwehr für ihren Einsatz und wünschten ein "Gut Wehr" für die Zukunft.

Anschließend begab man sich zu den Klängen des Jugendmusikvereins Wullersdorf zum Dorfhaus, wo der Florianiabend gemütlich ausklang.

Orte

icon-search arrow-left