(im Bild - v.l.n.r.: Norbert Pimberger, Markus Zahlbrecht, Richard Hogl, Kurt Ernst, Franz Dunkl)
Traditionell stellt die Freiwillige Feuerwehr Wullersdorf einen Maibaum als Gruß und Dank an die Ortsbevölkerung auf.

Nach der 2-jährigen Corona-Pause wurde heuer am Samstag, den 30. April 2022 vor dem FF Haus wieder der Maibaum unter Anwesenheit der Ortsbevölkerung aufgestellt. Danke an die Ortsbevölkerung, dass wir auch in Wullersdorf diesen Brauch weiterleben lassen können. Mit 24 Metern Höhe ziert dieser bis Ende Mai nun das FF Haus Wullersdorf und somit auch das Ortsbild.

Kommandant HBI Kurt ERNST freute sich im Feuerwehrhaus von Wullersdorf begrüßen zu dürfen, unter ihnen Bürgermeister LAbg. Richard HOGL, sowie die geschäftsführenden Gemeinderäte Ortsvorsteher Franz DUNKLund DI Herbert FELLINGER, bzw. Gemeinderat Thomas GRÜNWIDL. Mit dabei war auch Abschnittskommandant BR Ing. Markus ZAHLBRECHT.

Im Zuge der Verlosung des Maibaumes fiel das Los heuer auf Stefan PIMBERGER; herzlichen Glückwunsch.

Orte

icon-search arrow-left