v.l.n.r.: Alfred Scheidl, Michael Wagner, Jakob Raffel, P. Stephan Schnitzer, P. Michael Fritz, Johann Kührer, Richard Hogl
Am Sonntag, den 03. April 2022 fand in Wullersdorf der diesjährige Dekanatskreuzweg der Katholischen Männerbewegung statt. Dekanatsobmann Ing. Jakob RAFFEL begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer - erstmals seit der Coronapandemie wieder - und dankte für die trotz eisigen Windes beachtlichen Teilnahme. Besonders begrüßte er Dechant Mag. Michael WAGNER, den örtlichen Pfarrer P. Michael FRITZ OSB. und den Dekants-, wie auch Vikariatsmännerseelsorger P. Stephan SCHNITZER OSB.

Der Kreuzweg führte vom Marienplatz über den Hauptplatz, weiter durch den "Kaiser-Franz-Joseph"-Park hinauf auf den Kirchenberg vor die Jakob-Prandtauer-Pfarrkirche. Einige Mitfeiernde wirkten als Lektoren bei den einzelnen Stationen, unter ihnen auch der Wullersdorfer Bürgermeister LAbg. Richard HOGL.

Orte

icon-search arrow-left