Der gelernte und nunmehr bereits pensionierte Schuhmachermeister aus Immendorf, Anton HAGENDORFER feierte am Samstag, den 22. Oktober 2022 seinen 70. Geburtstag.

im Bild - v.l.n.r.: Franz Wilfinger, Josef Thürr, Karl Dangl, Anna Müll, Johann Schmida, Christian Andre, Anton Hagendorfer, Johann Popelka, Richard Hogl
Aus diesem Grund lud er am Vorabend, Freitag, den 21. Oktober 2022 die Vertreter der so genannten "Herrenrunde" und einige weitere Freunde und Weggefährten zu einer Geburtstagsfeier in das Gasthaus Müll in Immendorf ein.

Nach der offiziellen Gratulation des Obmannes der "Herrenrunde" Karl DANGL, brachte zunächst sein vis à vis Nachbar Franz WILFINGER sen. einen kurzen Lebenslauf, welcher auch die rege Teilnahme des Jubilars am örtlichen Vereinsleben, wie Herrenrunde, Österreichischer Kameradschaftsbund und natürlich der lokalen Vereinigung "Gimpelinsel" Näher brachte.

Bürgermeister LAbg. Richard HOGL dankte als Ortsvorsteher dem Geburtstagskind ebenso für seine treue Mitarbeit im Interesse Immendorfs.

Hagendorfer ist auch Obmann der Katholischen Männerbewegung der Pfarrgemeinde Immendorf wofür ihm der stellvertretende Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Christian ANDRE lobende Worte aussprach.

Nach einer Gratulation eines Berufskollegen der "ersten Stunde" und persönlichen Freundes Johann POPELKA, brachte schließlich Josef THÜRR einen heiteren Prolog auf den Berufsstand der "Schuster", wie das Schuhmachergewerbe landläufig bezeichnet wird.

Hagendorfer ist verwitwet, Vater dreier Kinder und freut sich über bereits 5 Enkelkinder.

Mit Speis und Trank, sowie guter Laune feierte die illustere Runde den Anton bis in die frühen Morgenstunden.

Orte

icon-search arrow-left