im Bild - Gruppenfoto mit Kapelle und Ehrengästen
Breits zum 27. Mal lud der Jugend - Musikverein Wullersdorf unter der Leitung von Obmann Lukas ROHRER am Samstag, den 07. Jänner 2023 die an Musik interessierte Bevölkerung innerhalb und außerhalb der Großgemeinde zum Konzert im Neuen Jahr in den Turnsaal der Mittelschule von Wullersdorf ein.

Der Obmann begrüßte die zahlreichen Gäste und Ehrengäste, allen voran die beiden Pfarrer der Gemeinde P. Michael FRITZ OSB. (Wullersdorf und Immendorf), und P. Philippus REISENBERGER OSB (Maria Roggendorf und Oberstinkenbrunn). Weiters hieß er zahlreiche Gemeinderäte und Ortsvorsteher, allen voran die Vizebürgermeisterin Annemarie MAURER und Klubobmann GR Gerhard SKLENAR, und in Vertretung vieler Musikkolleginnen und -kollegen aus den umliegenden Musikkapellen den stellvertretenen Bezirksstabführer des NÖ. Blasmusikverbandes - Bezirksarbeitsgemeinschaft Hollabrunn Thomas WURM herzlich willkommen. Zudem waren noch die Geschäftsführenden Gemeinderäte DI Herbert FELLINGER, Gerald PATSCHKAund OV Franz DUNKL, sowie einige Gemeinderäte vertreten - DI Günther ROHRERhalf beim Ausschank mit.

Das Programm unter der musikalischen Leitung von Kapellmeisterin Verena LASSELund Kapellmeister-Stellvertreter Stefan ROHRERumfasste traditionelle und moderne Blasmusik. Moderiert wurde das Konzert vom Ehrenmitglied und Bürgermeister LAbg. ÖkR Richard HOGL; beim Punkt "Ehrungen" wurden zwei Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft beim NÖ. Blasmusikverband ausgezeichnet. Besonders aber stand die Verabschiedung vom ehemaligen Kapellmeister und langjährigem Mitglied Walter STEINER aus Ruppersthal im Mittelpunkt.
Auch die Absolventinnen und Absolventen der Jungmusikerleistungsabzeichen wurden vom Obmann lobenswert erwähnt und vorgestellt.

Orte

icon-search arrow-left