Marktgemeinde Wullersdorf
Bahnstraße 255
2041 Wullersdorf
Österreich

Tel.: +43 2951 / 8433
Fax: +43 2951 / 8272

gemeinde@wullersdorf.at
www.wullersdorf.at


 
Kirche WullersdorfEingang Wullersdorfer GeschichtsmuseumDarstellung des Erdäpfelfestes im Bauernmuseum KalladorfUnterirdische Fluchtanlage unter dem Hauptplatz WullersdorfAnger des Angerdorfes Immendorf

Marktgemeinde Wullersdorf



Willkommen im Wullersdorfer Land - im Herzen des Weinviertels.



Wullersdorf ist ein freundliches und fruchtbares Land mit weichen Hügeln und sanften Mulden, ein guter Boden für Ackerbau und Weinwirtschaft - eine reizvolle Kulturlandschaft mit weiträumigen Mischwäldern - bereichert durch stille und verträumte Kellergassen.

Überragt wird das Wullersdorfer Land von der weithin sichtbaren barocken Pfarrkirche St. Georg in Wullersdorf - umgeben von einfachen Dörfern mit freundlichen und geselligen Menschen.
Hügeliges Wullersdorfer Land
+

Aktuelles




!!! ACHTUNG !!!



Hundebesitzer und Familien mit kleinen Kindern aufgepasst:
In Wullersdorf wurden Hundegiftköder gefunden!
Wir bitten um Vorsicht!!!


Geänderte Parteienverkehrszeiten ab 1. Juli 2015!



ACHTUNG! Ab 1. Juli 2015 ist die Gemeinde an Donnerstagen nur Vormittag von 7:30 Uhr bis 12 Uhr für Parteienverkehr geöffnet!
Ungeändert stehen wir Ihnen gerne auch in der Zeit von Dienstag bis Samstag 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr und Dienstag, Mittwoch und Freitag 12:45 Uhr bis 16:30 Uhr persönlich und telefonisch zur Verfügung.




KUNDMACHUNG



Die Bauherrensprechtage mit Baumeister Ing. Gasser im Dezember 2017 und Jänner 2018 entfallen ausnahmsweise.


Ohrenklick - Workshop in der Öffentlichen Bücherei Wullersdorf



Für die beiden ersten Klassen der NMS organisierte die Öffentliche Bücherei Wullersdorf einen Workshop mit der Radiojournalistin und Medienpädagogin Dr. Doris Rudlof-Garreis. Sie vermittelte den Schülerinnen und Schülern Interessantes über analoge und vor allem digitale Tonbearbeitung mit vielen praktischen Beispielen. Danach wurden die Kinder selbst zu Reportern und erstellten eine Buchvorstellung und Rätselaufgaben. Zwischendurch blieb genügend Zeit, sich in der Bibliothek umzusehen, zum Schmökern in Büchern und Ausprobieren von Spielen. Es war ein äußerst abwechslungsreicher Vormittag, der den Workshopteilnehmern sichtlich großen Spaß machte. Der erste Beitrag, die Präsentation des Buches "Ein Hund für Jakob" ist bereits auf www.ohrenklick.at zu sehen und zu hören.
+


Nikolaus in Wullersdorf



Am Mittwoch, den 06. Dezember 2017 kam auf Initiative des NÖ. Familienbundes - Gemeindegruppe Wullersdorf unter der Leitung von Sandra TRITTENWEIN der Nikolaus zu den Kindern in Wullersdorf. Zahlreiche Kinder kamen mit ihren Eltern um vom Nikolo ein kleines Geschenk zu erhalten.
Um 17.00 Uhr zog der "Mann aus dem Himmel" in die Pfarrkirche Wullersdorf ein, wo ihn P. Godhalm GLEISS OSB. begrüßte, und ihm ein Kind ein Gedicht vortrug. Anschließend fragte der Nikolaus, ob die Kinder auch brav waren, ehe er Gaben an die Kinder verteilte.
Unter den Besuchern waren auch Vizebürgermeisterin Annemarie MAURER, welche die kleinen und großen Gäste, sowie "den Nikolaus" (alias Hannes PAMPERL) herzlich willkommen hieß. Gemeinsam sangen Ehrengäste, Eltern und Kinder dem Nikolaus zum Dank ein Lied.
+
(im Bild - Kinder mit "Nikolaus" und Organisatoren [Erwachsene] - v.l.n.r.: P. Godhalm Gleiss, "Nikolaus"[alias Hannes Pamperl], Annemarie Maurer, Stefanie Wagner, Sandra Trittenwein)