Marktgemeinde Wullersdorf
Bahnstraße 255
2041 Wullersdorf
Österreich

Tel.: +43 2951 / 8433
Fax: +43 2951 / 8272

gemeinde@wullersdorf.at
www.wullersdorf.at


 
Kirche WullersdorfEingang Wullersdorfer GeschichtsmuseumDarstellung des Erdäpfelfestes im Bauernmuseum KalladorfUnterirdische Fluchtanlage unter dem Hauptplatz WullersdorfAnger des Angerdorfes Immendorf

Marktgemeinde Wullersdorf



Willkommen im Wullersdorfer Land - im Herzen des Weinviertels.



Wullersdorf ist ein freundliches und fruchtbares Land mit weichen Hügeln und sanften Mulden, ein guter Boden für Ackerbau und Weinwirtschaft - eine reizvolle Kulturlandschaft mit weiträumigen Mischwäldern - bereichert durch stille und verträumte Kellergassen.

Überragt wird das Wullersdorfer Land von der weithin sichtbaren barocken Pfarrkirche St. Georg in Wullersdorf - umgeben von einfachen Dörfern mit freundlichen und geselligen Menschen.
Hügeliges Wullersdorfer Land
+

Aktuelles




!!! ACHTUNG !!!



Hundebesitzer und Familien mit kleinen Kindern aufgepasst:
In Wullersdorf wurden Hundegiftköder gefunden!
Wir bitten um Vorsicht!!!


KUNDMACHUNG



Am Samstag, 2. September 2017 entfällt der Bauherrensprechtag.


KUNDMACHUNG



Am Samstag, 19. August 2017 ist ausnahmsweise kein Parteienverkehr, jedoch Einsicht in die Wählerevidenz möglich.


Geänderte Parteienverkehrszeiten ab 1. Juli 2015!



ACHTUNG! Ab 1. Juli 2015 ist die Gemeinde an Donnerstagen nur Vormittag von 7:30 Uhr bis 12 Uhr für Parteienverkehr geöffnet!
Ungeändert stehen wir Ihnen gerne auch in der Zeit von Dienstag bis Samstag 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr und Dienstag, Mittwoch und Freitag 12:45 Uhr bis 16:30 Uhr persönlich und telefonisch zur Verfügung.




Einladung zur Spatenstichfeier am 2. September in Hollabrunn
Neubau S3 Hollabrunn bis Guntersdorf




Leopold Wilfinger sen. aus Immedorf feiert 90. Geburtstag



Am Freitag, den 18. August 2017 feiert der pensionierte Landwirt aus Immendorf Leopold WILFINGER sen. seinen 90. Geburtstag.
Aus diesem Anlass gratulierten ihm bereits am Samstag, den 12. August 2017 seitens der Marktgemeinde Wullersdorf Bürgermeister und Ortsvorsteher LAbg. Richard HOGL gemeinsam mit dem Ortsparteiobmann der Österreichischen Volkspartei GR Josef SCHEIBBÖCK, Ortsbauernratsobmann Franz ROHRINGER und die Vertreter des Österreichischen Kameradschaftsbundes - Ortsverband Immendorf, Obmann Reg.-Rat Herbert RUZICKA und Obmann-Stellvertreter Franz WILFINGER sen.
Der Jubilar ist verheiratet mit Gattin Hermine WILFINGER; das Ehepaar freut sich über zwei Kinder, sechs Enkelkinder und bereits drei Urenkerl.
Neben seinem Beruf als Landwirt war Wilfinger zeitlebens auch begeisterter Musikant, sowohl im seinerzeitigen Kirchenchororchester Immendorf als Kontrabassist, sowie am Helikon bzw. der Tuba bei der Ortsmusik Immendorf und bei der Weinviertler Hauerkapelle in Mailberg, und in jungen Jahren auch bei diversen Kirtagen.
+
(im Bild - v.l.n.r.: Herbert Ruzicka, Hermine Wilfinger, Leopold Wilfinger, Franz Rohringer, Richard Hogl, Josef Scheibböck, Franz Wilfinger)