(Pressetext von NÖ. Regional - im Bild - v.l.n.r.: Annemarie Maurer, Gerda Scheibböck, Richard Hogl, Marceline Martischnig)
Am Samstag, den 11. Juni wurden mehr als 20 Fahrräder von den Professionisten der Radschmiede Hollabrunn auf ihre Verkehrssicherheit geprüft und kleine Reparaturen durchgeführt. Durch diese Initiative der NÖ Mobilitätsmanagerinnen und -manager vor Ort sind alle Radlerinnen und Radler gut ausgerüstet für die Saison und wieder sicher auf Niederösterreichs Straßen unterwegs. Ein Herzliches Dankeschön dafür - denn nur miteinander können wir Niederösterreich bewegen" stellt Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko fest.

Gerade in den aktuellen Zeiten nutzen wir öfters das Fahrrad, um unsere Mobilitätswege zurückzulegen. Wichtig ist es deswegen auch sein Fahrrad auf Verkehrssicherheit überprüfen zu lassen. Das Mobilitätsmanagement Weinviertel der NÖ. Regional organisierte erstmals mit der Gemeinde einen "RADLreparaturtag" bei dem kleine Arbeiten an den Fahrrädern wie Bremsen und Schaltung nachstellen, Räder zentrieren und Kette schmieren, durchgeführt wurden.

Beim gleichzeitig stattfindenden Schmankerlmarkt am historischen Hauptplatz konnte man sich zudem bei stilvoller Atmosphäre stärken und regionale Produkte erstehen.

LAbg. Bgm. Richard Hogl freut sich über diese Initiative. "In Wullersdorf wird im Zuge der Radbasisnetzplanung gemeinsam mit den Gemeinden Grabern und Hollabrunn seit einem Jahr eifrig an Radverbindungen gearbeitet. Da passt so eine Aktion gut dazu".

Bei Arwed Höchsmann von der Radschmiede Hollabrunn wurden bei dem Radlreparaturtag Erinnerungen wach. War es doch so ein Radlreparaturtag der ihn vor 3 Jahren zu der Gründung seines Radfachgeschäftes in Hollabrunn veranlasste.

Das Regionale Mobilitätsmanagement ist ein Service der NÖ.Regional. Es unterstützt die Gemeinden in Niederösterreich in allen Fragen der Mobilität und ist fachlicher Ansprechpartner vor Ort.

Marceline Martischnig

+43 676/88 591 205

marceline.martischnig@noeregional.at

www.noeregional.at

www.facebook.com/noe.regional

Orte

icon-search arrow-left