im Bild I: Christian Andre, P. Michael Fritz, Herbert Ruzicka, P. Georg Wilfinger; im Bild II: P. Georg Wilfinger, P. Michael Fritz, Kommandant Wolgang Thürr, Richard Hogl; im Bild III: Richard Hogl, P. Michael Fritz, P. Georg Wilfinger, Franz Sammer;
Mit jeweils einer Festmesse installierte der Abt des Stiftes Melk P. Georg WILFINGER OSB. den Benediktiner-Priester des Prioriats St. Josef in Maria Roggendorf P. Michael FRITZ OSB. als neuen Pfarrer der beiden Melker Stiftspfarren Wullersdorf und Immendorf.

In Immendorf hieß den neuen Pfarrer der stellvertretende Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Christian ANDRE herzlich willkommen, bzw. umrahmte der Kirchenchor die Festmesse musikalisch.

In der Jakob-Prandtauer-Kirche Wullersdorf sagte der stellvertretende Vorsitzende des Pfarrgemeiderates Mag. Franz SAMMER ein herzliches "Grüß Gott" zum neuen Pfarrer, ehe der Kirchenchor und ein Kinderchor die Festmesse gestaltete.

In beiden Pfarren begrüßte für die Marktgemeinde Wullersdorf Bürgermeister LAbg. Richard HOGL ebenso den neuen Pfarrer; P. Michael ist ja schon seit mehr als 30 Jahren ein Gemeindebürger - als Mitbruder der Ordensgemeinschaft des Prioriats St. Josef in Maria Roggendorf.

Im Anschluss gab es sowohl in Immendorf als auch in Wullersdorf im Rahmen einer Agape die Gelegenheit zum Kennenlernen und Gedankenaustausch mit den Pfarrangehörigen.

Orte

icon-search arrow-left