Marktgemeinde Wullersdorf
Bahnstraße 255
2041 Wullersdorf
Österreich

Tel.: +43 2951 / 8433
Fax: +43 2951 / 8272

gemeinde@wullersdorf.at
www.wullersdorf.at


 
Kirche WullersdorfEingang Wullersdorfer GeschichtsmuseumDarstellung des Erdäpfelfestes im Bauernmuseum KalladorfUnterirdische Fluchtanlage unter dem Hauptplatz WullersdorfAnger des Angerdorfes Immendorf

Wullersdorf


Die Gemeinde | Orte

Die Entstehung des Namens ist nicht geklärt.
Die erste urkundliche Erwähnung findet sich in der Einweihungsurkunde aus dem Jahr 1108.

Fläche: 879,7661 ha
Einwohner: 715 (M 364, W 351)
Zweitwohnsitze: 120 (M 54, W66)

Das Ortsgebiet grenzt an die zur Großgemeinde gehörenden Katastralgemeinden Grund, Kalladorf Immendorf, Roggendorf, Raffelhof und Hetzmannsdorf.

Wullersdorf liegt mitten in einer großen Mulde, dem "Wullersdorfer Becken". Die Ackerböden haben hervorragende Qualität. Traditionell werden Weizen, Gerste und Korn sowie Kartoffel und Zuckerrüben angebaut. Man findet aber auch Raps, Mais, Kürbis, Erbsen ...

Ebenfalls zu Wullersdorf gehört der Raffelhof, der früher Raffelsdorf hieß und aus 10 Häusern bestand. Später wurde aus Raffelsdorf der Gutshof Raffelhof.

Raffelhof: Fläche 221,5303 ha
Postkarte mit Keller, Rathaus und Kirche
+
Postkarte mit Keller, Rathaus und Kirche
Postkarte mit Blick durch den Sakramentsbogen
+
Postkarte mit Blick durch den Sakramentsbogen


Schriftgröße
A A A
Kontakt & Anfahrt
Marktgemeinde Wullersdorf
Bahnstraße 255
2041 Wullersdorf
Tel.: +43 2951 / 8433
» Kontakt & Anfahrt
Veranstaltungs-Tipps
Lebenslagen