Marktgemeinde Wullersdorf
Bahnstraße 255
2041 Wullersdorf
Österreich

Tel.: +43 2951 / 8433
Fax: +43 2951 / 8272

gemeinde@wullersdorf.at
www.wullersdorf.at


 
Kirche WullersdorfEingang Wullersdorfer GeschichtsmuseumDarstellung des Erdäpfelfestes im Bauernmuseum KalladorfUnterirdische Fluchtanlage unter dem Hauptplatz WullersdorfAnger des Angerdorfes Immendorf

Urkunde


900 Jahre Wullersdorf

Von den im Kloster Melk aufbewahrten alten Urkunden ist die "Nummer 2" für Wullersdorf und seine Umgebung am interessantesten.
Unter dem Datum 10. Oktober 1108 werden Wullersdorf - und viele Orte der Umgebung - erstmals in einer Urkunde angeführt.

Wullersdorf wurde zur Pfarre ernannt und die zugehörigen Pfarrorte wurden einzeln aufgezählt.

Folgende Dörfer gehörten zur Pfarre:
Wullersdorf, Immendorf, Kalladorf, Guntersdorf, Grund, Obersteinabrunn, Windpassing, Suttenbrunn, Kadolz, Mailberg, Obritz, Schalladorf, Untermarkersdorf, Alberndorf und Auggenthal.

In vielen der Orte werden im Jahr 2008 diese 900 Jahre gefeiert. Auch Wullersdorf hat dazu einige Aktivitäten.
Urkunde aus 1108
+
Urkunde aus 1108