Marktgemeinde Wullersdorf
Bahnstraße 255
2041 Wullersdorf
Österreich

Tel.: +43 2951 / 8433
Fax: +43 2951 / 8272

gemeinde@wullersdorf.at
www.wullersdorf.at


 
Kirche WullersdorfEingang Wullersdorfer GeschichtsmuseumDarstellung des Erdäpfelfestes im Bauernmuseum KalladorfUnterirdische Fluchtanlage unter dem Hauptplatz WullersdorfAnger des Angerdorfes Immendorf

Hetzmannsdorf


Die Gemeinde | Orte

Der Name leitet sich vermutlich von einem Personennamen wie Hezman-Hezimannus, Hezo, Hezzo oder auch Azzo ab. Die erste bekannte urkundliche Erwähnung stammt aus einer Stiftungsurkunde aus dem Jahr 1083.
Der Ort gehört heute auch zur Pfarre Wullersdorf.

Fläche: 229,9197 ha
Einwohner: 133 (M 66, W 67)
Zweitwohnsitze: 23 (M 12, W 11)
Hetzmannsdorf Kapelle
+
Hetzmannsdorf Kapelle
Das Ortsgebiet grenzt an die zur Großgemeinde gehörenden Orte Grund, Wullersdorf und Raffelhof und an die Gemeinden Grabern und Hollabrunn.
Bahnhof Hetzmannsdorf-Wullersdorf
+
Bahnhof Hetzmannsdorf-Wullersdorf